Panamericana

2010

Die Panamericana ist eine Strasse, die zwei Kontinente und zwölf Länder verbindet.

Auf den 13’000 km der historischen Originalroute zwischen Laredo (Mexiko) und Buenos Aires (Argentinien), trifft man Menschen mit ihren Schicksalen, Bestimmungen, Lebensinhalten und Hoffnungen an. Wie eine Nadel bohrt sich die längste Strasse der Welt von Nord nach Süd. Der aufwühlende, kontrastreiche und informative Dokumentarfilm zeigt intime und ergreifende Momente – ganz authentisch, natürlich, nah und bewegend. Er nimmt den Zuschauer mit auf eine Reise durch verschiedene Kulturen, wo die eigene Existenz oftmals nur von ein paar Cents abhängt. Der Film illustriert die Denkweise der lateinamerikanischen Bevölkerung, welche die ungeschminkte Realität oftmals in einem einzigen Satz auf den Punkt bringen kann. Er zeigt weder inszenierte Szenen, noch jagt er touristischen Attraktionen hinterher.

Panamericana_Galerie

Jahr: 2010
Filmlänge: 98 Min
Regie: Thomas Rickenmann
Drehbuch: Severin Frei
Cast: diverse
Genre: Dokumentarfilm
Produktionsland: Lateinamerika
Originalsprache: Spanisch
Untertitel: de/en/fr
Altersfreigabe: ab 8 Jahren
Format: 16:9, DCP
Ton: Dolby 5.1
Suisa-Nr.: 1007.789
Verleih: ExtraMileFilms GmbH
Kinobesucher Schweiz: 9579
Kinobesucher Deutschland:
Kinobesucher Österreich:
TV-Ausstrahlung:

«Das wahre Roadmovie»
cineman

Downloads